Sie sind hier:   Startseite  ›  POI  ›  Sander Kletterbunker

Sander Kletterbunker

Direkt am Hauptbahnhof Sande ragt der 18 m hohe und 17 m breite Sander Kletterbunker hervor. Er wurde 1943 während des zweiten Weltkrieges fertiggestellt. Ein Sprengversuch der englischen Militärverwaltung schlug fehl, so dass der Bunker nicht einstürzte, sondern sich um 18 Grad zur Seite neigte. 1983 erwarb der Deutsche Alpenverein Wilhelmshaven die Anlage und klettert noch heute im Außen- und Innebereich der Bunkeranlage.

Kontakt

Bahnhofstr.
26452 Sande
Tel: 04421 / 699075
Email: dav@dav-wilhelmshaven.de
Website: www.dav-wilhelmshaven.de/turm1.htm#top
Partnerseite von Ostfriesland