Sie sind hier:   Startseite  ›  POI  ›  Museum im Landrichterhaus

Museum im Landrichterhaus

Im Jahre 1464 wurden die Cirksena vom Kaiser zum Reichsgrafen von Ostfriesland ernannt. Dennoch gab es in Ostfriesland vom ostfriesischen Grafenhaus unabhängige Gebiete. Die Besitzer dieser so genannten „Herrlichkeiten” besaßen eine Reihe von Sonderrechten. So verfügten sie über die niedere Gerichtsbarkeit, die sie an einen von ihnen eingesetzten Landrichter delegierten. Die Herrlichkeit Gödens unterhielt von Anfang des 17. Jh. bis 1743 das Landgericht in Neustadtgödens. Seit 1986 befindet sich hier das Museum im Landrichterhaus.

Kontakt

Brückstraße 19
26452 Sande
Tel: 04422 / 4199
Email: landrichterhaus.neustadtgoedens@ewetel.net
Website: www.neustadtgoedens.de
Partnerseite von Ostfriesland