Sie sind hier:   Startseite  ›  POI  ›  Kurpark

Kurpark

Der etwa 17 Hektar große Kurpark ist die älteste Parkanlage in Wilhelmshaven. Bereits 1869 wird er in den Bauplanungen des preußischen Marineministeriums erwähnt. 1870 entstand an seiner Südseite das sog. Weiße Schloß, das im Zweiten Weltkrieg vollständig zerstört wurde. Zwei künstliche Gewässer wurden angelegt. Am Parkteich in der Nordostecke wurden die Steinfiguren "Hein und Grete" des Wilhelmshavener Bildhauers Kurt Rieger aufgestellt, ein zweiter Teich befindet sich gegenüber der Musikmuschel in der Nähe des Eingangs Hindenburgtor.

Von Mai bis September finden sonntags Kurkonzerte in der Musikmuschel statt.

 

Kontakt

Zwischen Bremer Straße; Bismarckstraße und Gökerstraße; Mozartstraße
26382 Wilhelmshaven
Tel: 04421 / 913000
Fax: 04421 / 9130010
Email: info@wilhelmshaven-touristik.de
Website: www.wilhelmshaven-touristik.de
Partnerseite von Ostfriesland