Sie sind hier:   Startseite  ›  POI  ›  Galerie Willy Hinck

Galerie Willy Hinck

Willy Hinck lebte von 1950 bis zu seinem Tode im Mai 2002 im Nordseebad Dangast. Er avancierte als Freiberufler zum Zeichner und Kunstmaler. In seinen Bildern erfasste und setzte er die Küstenregion gestalterisch um. Seine Aquarelle, Pastelle und Ölbilder sind in der Galerie Willy Hinck in der Villa Irmenfried zu besichtigen. Sie bildet ein wertvolles, historisches Archiv mit unzähligen Fotografien und Skizzen von Willy Hinck.
Die Galerie Willy Hinck ist sonn- und feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
In der Saison 1 x im Monat samstags die Führung: "Historie und Kunst über die Villa Irmenfried" (Termin siehe www.dangast.de -Veranstaltung)

Kontakt

An der Rennweide 42 26316 Varel-Dangast
Tel: 04451 / 55 74
Email: info@dangast.de
Website: www.dangast.de
Partnerseite von Ostfriesland