Sie sind hier:   Startseite  ›  POI  ›  Franz Radziwill Haus

Franz Radziwill Haus

Franz Radziwill gehörte zu den Mitbegründern und Hauptvertretern der künstlerischen Bewegungen „Neue Sachlichkeit“ und „Magischer Realismus“ in Deutschland. Seine für ihn typische präzise Malweise, die Wirkliches und Phantastisches verbindet, erarbeitete er sich eigenwillig in der Abgeschiedenheit seiner Wahlheimat Dangast, eines damals noch stillen Fischer- und Bauerndorfes am Jadebusen. Vor seiner Übersiedlung in die norddeutsche Provinz waren ihm schon große Erfolge mit seinem expressionistischen Frühwerk in Hamburg und Berlin beschieden gewesen.

Zu besichtigen sind das Wohnhaus (Sielstr. 3), das Atelier und verschiedene Werke des bekannten Künstlers, der mit seiner Familie von 1923 bis zu seinem Tod im Jahr 1983 in Dangast gelebt hat. Hier finden jährlich wechselnde Ausstellungen statt.

Kontakt

Sielstraße 3 26316 Varel- Dangast
Tel: 04451 / 2777
Email: radziwill-gesellschaft@t-online.de
Website: www.radziwill.de
Partnerseite von Ostfriesland