Sie sind hier:   Startseite  ›  POI  ›  Bleiche

Bleiche

Nach dem Dreißigjährigen Krieg erlangte Neustadtgödens für das zerstörte Ostfriesland als Handelshafen große Bedeutung. Mit einer geschickten Ansiedlungspolitik des Hauses Gödens wurde vor allem das wichtige Handwerk der Leinenweber heimisch. Hergestellt wurden feine Tischdecken, Servietten und Bettwäsche. Von 1660 - 1675 waren in Neustadtgödens 66 Leinenweber wohnhaft. Mit einer täglichen Webleistung von ca. drei Metern war für das notwendige Bleichen ein enormer Platzbedarf verbunden. Eigens dafür blieben einige Flächen von Baumbewuchs und Bebauung frei.

Kontakt

Kirchstraße 26452 Sande
Tel: 04422 / 958835
Email: gemeinde@sande.de
Website: www.sande.de
Partnerseite von Ostfriesland