Sie sind hier:   Startseite  ›  POI  ›  Franz Radziwill Haus

Franz Radziwill Haus

In Dangast befindet sich ein Highlight der friesischen  Kulturlandschaft: das Franz Radziwill Haus. Es ist eines der wenigen Künstlerhäuser, die im Originalzustand erhalten sind. Der Maler Franz Radziwill (1895-1983) entdeckte das Kleinod am Jadebusen im Jahr 1920 und ließ sich von der weiten Landschaft gleich in den Bann ziehen. 1923 kaufte sich Radziwill eine kleine Fischerkate, die er später ausbaute. Für die Küchenwände sammelte er alte Kacheln und die Möbel gestaltete er selbst. In seinen Räumen finden seit bald 30 Jahren wechselnde Ausstellungen seiner Gemälde statt. Wohl nirgends treten die Werke eines Künstlers besser in Erscheinung als am Ort ihrer Entstehung. Gleichzeitig wird ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm geboten und an jedem ersten Sonntag im Monat eine Besucherführung.

Öffnungszeiten
Mitte März bis 31. Oktober  Mi-Fr 15-18 Uhr, Sa/So u. Feiertags 11-18 Uhr
1. November bis Mitte Januar  Fr 15-18, Sa/So u. Feiertags 11-18
Von Mitte Januar bis Mitte März ist das Haus geschlossen.

Kontakt

Sielstraße 3
26316 Varel- Dangast
Tel: 04451 / 2777
Email: info@radziwill.de
Website: www.radziwill.de
Partnerseite von Ostfriesland